Samstag, 2. Dezember 2017

kleiner Weihnachtsmarkt in Protzen

Alles ist bereit zum morgigen kleinen Weihnachtsmarkt in Protzen.
Es gibt viel Leckeres für das leibliche Wohl, zum Beispiel frischen Kuchen, Gulaschsuppe und Grillwürste und natürliche fehlt auch der Glühwein nicht. Nachdem man sich gestärkt hat gibt es auch noch einiges zum Shoppen und dabei fehlen natürlich keine selbstgebacken Plätzchen und vieles selbst gebasteltes. Ab 14:30 Uhr beginnt der schöne Nachmittag mit dem Protzen-Fehrbelliner Posaunenchor und wenn wir Glück haben und die Protzener Kinder artig waren, vielleicht kommt ja dann auch der Weihnachtsmann schon vorbei. HoHoHo

Dienstag, 7. November 2017

Sonnabend 18. November 2017

Weinfest
mit Wahl des
Wein- und Likörmeisters zu Protzen
Anno 2017

Am Sonnabend den 18.11.2017, Beginn 18:00 Uhr im Dorf- Torf und Schulmuseum Protzen

In diesem Jahr wird es ein wenig Ungarisch.
Mit Gulasch Suppe und verschieden Salami Variationen werden wir für das leibliche Wohl sorgen.
Auch der ein oder andere Wein darf gekostet werden,
so unter anderen der berühmte Tokaji oder vielleicht lieber einen Muscateller?


Ebenfalls gibt es auch die letzte Gelegenheit unsere Sonderausstellung anlässlich
des 250. Todestages von Prinz Heinrich von Preußen zu sehen.


Es lädt der Insel e.V. Protzen ein

Freitag, 13. Oktober 2017

Nachlese

Unser Grillstand zum Trödelmarkt vom 07.10.2017 in Protzen auf dem "Dead Land"
Auf diesem Wege möchten wir uns bei den Veranstaltern des Trödelmarktes und  den Bikern für die Tolle Zusammenarbeit bedanken. Wir konnten auf diesem Wege 4 Monatsmieten erarbeiten.





Donnerstag, 12. Oktober 2017

Sonntagskaffee

Sonntagskaffee
„Grüne INSEL“
Am Sonntag den 22. Oktober 2017
Um 14:30 Uhr gibt es einen Kurzvortrag über das nördliche Irland


Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen.
Eintritt 5,- Euro
Für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei.


Insel e.V. Protzen

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Gratulation 5 Jahre Kita Protzen




Anlässlich des 5 Jubiläums zur Wiedereröffnung des Kindergartens "Luchstrolche" Protzen hat der INSEL e.V. Protzen beschlossen, dem Kindergarten eine Spende über 50% des Erlöses aus dem Kuchenbasar vom Gutshausfest am 16. September 2017 zu überreichen. Diese 50,- Euro werden zum gelingen der Weihnachtsfeier im Kindergarten beitragen.



Herzlichen Glückwunsch
Zum 5. Geburtstag

Wir der INSEL e.V. Protzen wünschen den Kindern und Erziehern weiterhin viel Spaß in ihren nun schon 5 Jahre jungen Kindergarten.
Um die Arbeit mit den Kindern zu unterstützen schenken wir Euch heut 50,- Euro anlässlich Eures Jubiläums.
Besonders freuen wir uns aber wenn die große Gruppe uns dann im Sommer wieder besuchen kommt.
Weiterhin viel Spaß und Freude beim Spielen und Lernen.


Eurer INSEL e.V. Protzen
Elke Wildt


Vorsitzende

Heut am Donnerstag  12. Oktober 2017 war ein Artikel im Ruppiner Anzeiger


Dienstag, 3. Oktober 2017

Sonderöffnung

Heut ist das Museum vom 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Eröffnung der neuen Galerie mit tollen Zeichnungen eines Künstler`s aus dem hiesigen Langen.

!!! Neugierig !!!

dann kommen Sie und lassen sich überraschen. Die Galerie wird um 15:00 Uhr eröffnet.

So haben Sie Zeit sich erst das Museum anzusehen, der Galerie Eröffnung beizuwohnen und anschließend bei einer Tasse Kaffee und leckerem selbst gebackenem Kuchen Ihre Eindrücke auszutauschen oder einfach nur genießen.


Montag, 11. September 2017

Terminänderung Sonntagskaffee

der Sonntagskaffee findet nicht wie geplant statt. Neuer Termin

24. September 2017 um 14:30 Uhr

Thema:

20 Jahre INSEL e.V. Protzen

bitte beachten Sie auch die Presse und weitere Einträge.






Montag, 21. August 2017

Sonntagskaffee am 27.August 2017

„Glissando“
­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­Sonntagskaffee

Am Sonntag den 27.08.2017 um 14:30 Uhr
Im Saal des Gemeindezentrum „Gutshaus Protzen“
Dorfstraße 75
Eintritt inkl. Museumsbesichtigung und Kaffee mit Kuchen 5,00 €, Vereinsmitglieder haben wie immer den Eintritt frei.
Zu Gast ist das Quartett „Glissando“ mit ihren Posaunen und Trompeten werden sie uns an diesem Nachmittag begleiten.



Veranstalter INSEL e.V. Protzen C/O Elke Wildt Mühlenbergstraße 08 in 16833 Protzen

Mittwoch, 17. Mai 2017

Sonntagskaffee

am 21.05.2017 um 14:30 Uhr im Dorf-, Torf- und Schulmuseum (DTSM) Gutshaus Protzen
Dorfstraße 75

Es wird auf den Ausflug nach Tangermünde mit einigen Bildern  neugierig gemacht.
Anmeldungen sind noch möglich, Die Fahrt kostet 50,- Euro inkl. Busfahrt, Mittagessen, Dampferfahrt, Stadtführung und Kaffee mit Kuchen.
Wer möchte kann sie die Bilder unserer Künstlerin M. Kossahl ansehen die bis zum August im Gutshaus ausgestellt sind und selbstverständlich kann auch das Museum besichtigt werden.
Dies alles und natürlich Kaffee und Kuchen gibt es an diesem Sonntag zu erleben.
und für ganz aufmerksame Besucher sind auch wieder viele kleine Neuigkeiten zu entdecken.
Eintritt inkl. Kaffee und Kuchen 5,- Euro, für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei.

Bemerkung (Rudolf Legde): Ich habe nach möglichen Vorlagen für dieses Bild gesucht. Gefunden habe ich dies:

Das Foto zeigt das Haus  30-40 Jahre später. Übrigens wurden die Seitenflügel erst nach dem 1. Weltkrieg aufgestockt. Das Bild zeigt das Haus aber um die Jahrhundertwende 1900,  nach der Kleidung der Personen zu urteilen.

Wenn andere eine Reise tun, freuen wir uns auf die Postkarte

2 Protzener in Australien

schön das Ihr wieder gut gelandet seit.

Dienstag, 25. April 2017

Sonntagskaffee - Tagesausflug

Tangermünde

Ausflug am Sonntag den 18. Juni 2017
09:00 Uhr   ca. Abfahrt in Protzen
11:00 Uhr    Mittag auf der „Störtebecker“
12:30 Uhr   Stadtführung
14:00 Uhr   1Stunde zur freien Verfügung
15:00 Uhr   Dampferfahrt auf der Elbe mit Kaffeetrinken
17:00 Uhr   Heimfahrt nach Protzen
Kosten: 50,- Euro pro Person ohne Getränke beim Mittagessen

Anmeldung verbindlich ab sofort beim INSEL e.V. Protzen in der Mühlenbergstraße 08 oder im Dorf- Torf- und Schulmuseum Protzen. Die Reisekosten sind sofort zu entrichten.

Tel. 033932 73409

Mittwoch, 19. April 2017

Sonntagskaffee am 23.04.2017

„Sonntags-
kaffee“

am 23.04.2017
um 14:30 Uhr
Einlass ab 14:00Uhr
Gastredner:
Herr Rieger aus Karwe

Eintritt: 5,00 Euro
Vereinsmitglieder frei


Es lädt der INSEL e.V. Protzen ein

Dienstag, 28. März 2017

Saisonstart "Prinz Heinrich"

Prinz Heinrich von Preußen

Am Sonntag den 02.April ist es wieder soweit!
Start der Saison 2017, unser Museum hat nun wieder jeden Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr   für Sie geöffnet, außerhalb dieser Zeiten sind wir gern bereit Ihnen unser Museum zu zeigen, kurzer Anruf (033932 73409) und / oder Termin vereinbaren und schon öffnen sich die Türen ins Museum.

Aber nicht nur unser Museum ist nun wieder jeden Sonntag geöffnet, auch das dazugehörende Sonntagskaffee.
Genießen Sie ab jetzt jeden Sonntag wieder ein herrliches Stück selbstgemachten Kuchen bei einer schönen Tasse Kaffee und erfreuen Sie sich an den neuen Impressionen unseres Museums.
Gern können Sie dabei auch in den hauseigenen regionale Büchern lesen und Blättern, hier finden Sie viele Exemplare aus der Rieger-Edition, sowie eine fast vollständige Sammlung des Kreiskalenders, des weiteren finden Sie  Literatur die zu unseren Museums Themen passen.

Diesen Sonntag zeigen wir erstmals unsere neu gestaltete Ausstellung über
"Prinz Friedrich Heinrich Karl von Preußen", er starb am 26.Mai 1767 hier in Protzen.
Zu unserer sonstigen Ausstellungsstücken sind noch weitere Texte, sowie Leihgaben der evangelischen Kirchengemeinde Protzen-Wustrau-Radensleben und von Herrn Dr. R. Mischke zusehen.

Als besonderen Gast freuen wir uns Frau Prof. Dr. U. Liedtke die wir an diesem Tag bei uns begrüßen dürfen, sie ist Landtagsabgeordnete der SPD  https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrike_Liedtke.






Der Eintritt kostet 2,- Euro für Erwachsen, für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.
Zur Eröffnung ist im Eintrittspreis ein gratis Getränk enthalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Mittwoch, 8. März 2017

Sonntagskaffee am 26.03.2017

Sonntagskaffee
Im Dorf-, Torf- und Schulmuseum

Sonntag den 26. März 2017
Einlass ab 14:00 Uhr, Beginn 14:30 Uhr
Eintritt 5,00 Euro, Kaffee und Kuchen gratis,
Für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei

Helga Dahlke stehlt die diesjährige Heilpflanze mit seinem können vor. Fast jedem ist es bekannt: das Gänseblümchen.



INSEL e.V. Protzen


Auf dem Bild sieht es noch recht leer aus,

aber als dann alle Plätze besetzt waren, hatten wir leider keine Zeit mehr Fotos zu machen.


Freitag, 24. Februar 2017

Sonntagskaffee 26.02.2017

Sonntagskaffee
Im Dorf-, Torf- und Schulmuseum

Sonntag den 26. Februar 2017
Einlass ab 14:00 Uhr, Beginn 14:30 Uhr
Eintritt 5,00 Euro, Kaffee und Kuchen gratis,
Für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei

Als Gast begrüßen wir Herrn Thilo Wendt.
Er möchte sich gern bei Ihnen Vorstellen. Herr Wendt ist der neue Geschäftsführer der Grünlandbewirtschaftungs GmbH Manker.

INSEL e.V. Protzen

Donnerstag, 23. Februar 2017

Sonntagskaffee 26.02.17 zu Gast ist Herr Thilo Wendt

Sonntagskaffee
Im Dorf-, Torf- und Schulmuseum

Sonntag den 26. Februar 2017
Einlass ab 14:00 Uhr, Beginn 14:30 Uhr
Eintritt 5,00 Euro, Kaffee und Kuchen gratis,
Für Vereinsmitglieder ist der Eintritt frei

Als Gast begrüßen wir Herrn Thilo Wendt.
Er möchte sich gern bei Ihnen Vorstellen. Herr Wendt ist der neue Geschäftsführer der Grünlandbewirtschaftungs GmbH Manker.

INSEL e.V. Protzen



Dienstag, 21. Februar 2017

Die Dorfschule

zu sehen gibt es hier vieles

von der Feder bis zur alten Wandtafel

Alte Klassenfotos

den Rohrstock  und die Zeugnissse

und natürlich auch eine große Tafel
und bald auch den Text zu unserer Schulgeschichte.
Das ist der Raum Nr.24 im historischen Rundgang


http://www.gutshaus-protzen.de/Historischer%20Rundgang/






Freitag, 17. Februar 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Am 17. Februar 2017,  um 19:00 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des INSEL e.V. Protzen im Sonntagskaffee des Dorf-, Torf- und Schulmuseums in der Dorfstraße 75 in Protzen statt.

Darum können wir heut unseren Rundgang im Museum nicht fortsetzen. Aber am Dienstag um 19:00 Uhr gibt es dann wieder einen neuen Raum zusehen. Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit.

Dienstag, 14. Februar 2017

Die Milchküche

Heut wollen wir unseren Rundgang im Museum fortsetzten.
Hier zeigen wir Ihnen wie aus Gras Butter wird und klären die Frage: 
ob Butterblumen für die Buttermilch verantwortlich sind. 
Auf Voranmeldung buttern wir auch gern mit Ihnen.


Zu sehen sind verschiedene Zentrifugen und Butterfässer,

was eine Kuh noch frisst außer Gras,

unsere Kuh Bummi, sie darf auch gemolken werden.


Auf dem Historischen Rundgang ist es der Raum 25


Freitag, 10. Februar 2017

die "Dorfstraße"

Wir befinden uns immer noch im Raum 26 des historischen Rundganges im Obergeschoss des ehemaligen Gutshauses. Wie schon erwähnt wurden die einstigen Räume 24-25 und 26 1946 zu einem großen Raum zusammengefasst um diesen dann als Klassenzimmer zu nutzen. Viele Schüler werden ihn als Fachkabinett für Physik, Chemie und ESP kennen, mit dem Umbau zum Gemeindezentrum wurde der große Raum der Feuerwehr von Protzen als Versammlungsraum zur Verfügung gestellt, nach der langen baulichen Sperre bis 2014 wurde dieser dem Museum mit übergeben. Die Feuerwehr erhielt einen anderen kleinen Raum, das jetzige "Sonntagskaffee". Da die Feuerwehr aber immer kleiner wurde und ein Löschzug gemeinsam mit Walchow entstand wurde dieser Raum nicht mehr benötigt und konnte ebenfalls vom Museum genutzt werden.
So das wir seit Januar 2016 die gesamte oberere Etage für Museum und Verein zur Verfügung haben. 

Die Ahnentafeln, 
hier wird die Geschichte der einstigen Gutsfamilien aufgeführt.

die Festvitrine, 
in ihr zu sehen sind Brautstaat und Festgeschirr,
sowie die musikalische Seite von Protzen.
Männerchor, Posaunenchor und Hausmusik

der Zeitsprung, 
die Reise in die wendisch -slawische Urgeschichte unseres Dorfes

die Schatzkammer,
sie ist  selbstredend.

Und? schon eine bisschen neugierig?
ab dem 02.04.2017 haben wir wieder jeden Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet.
den nächsten Raum stellen wir Euch dann am Dienstag den 14. Februar um 19.00 Uhr vor. 

Um die Orientierung nicht ganz zu verlieren hier wieder der Hinweis,

Geht auf www.Gutshaus-Protzen.de

      ↴ das Gutshaus anklicken
              ↴ Rittergut Legde
                       ↴ das Gutshaus- historischer Rundgang
                                  ↴ Obergeschoss  Nr. 26





Dienstag, 7. Februar 2017

Dorfstraße 63, der Kindergarten

Heut zeige ich Euch den nächsten Raum in unserem Museum.
Hier wird die Geschichte der Häuser in der Dorfstraße 62 und 63 erzählt.
Zu sehen gibt es Bilder von allen 3 Kindergärten und Unterlagen zum Neubau das jetzigen Kindergarten. 
Viele bekannte Spielzeuge aus der Zeit der DDR und aus früherer Zeit sind genauso zu sehen wie Spielsachen  aus der Neuzeit. 
Kinder- und Babykleidung wird gezeigt und ein heut kaum noch geläufiger Begriff "Sonntagsstaat" wird anschaulich erörtert.


Das Spielzimmer


Originale Treppe 


in der Vitrine gibt es viel Spielzeug zu bestaunen.


Sitzbank aus dem ersten Kindergarten

Dieser Ausstellungsraum wurde mittels Stellwände aus dem Raum 26 im Historische Rundgang abgeteilt.


Und wie immer, hier wieder der Hinweis
 zur besseren Orientierung.
Geht auf www.Gutshaus-Protzen.de
      ↴ das Gutshaus anklicken
              ↴ Rittergut Legde
                       ↴ das Gutshaus- historischer Rundgang
                                  ↴ Obergeschoss  Nr. 26




Jahreshauptversammlung


Am 17. Februar 2017,  um 19:00 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des INSEL e.V. Protzen im Sonntagskaffee des Dorf-, Torf- und Schulmuseums in der Dorfstraße 75 in Protzen statt.

Freitag, 27. Januar 2017

Arbeiterwohnung

Herzlich Willkommen!
beim letztenmal  haben wir schon einmal einen Blick durchs Fenster gewagt. Heut dürfen wir hinein gehen.
Die Küche mit Tisch und Kohleherd

Küchenbüfett mit Esstisch 


Schlafzimmer mit Kinderwagen und ein Eisengestell- Bett und Familienfotos

Dieser abgeteilte Raum hat die ungefähre Größe einer Arbeiterwohnung, oft gab es noch eine nicht beheizbare Kammer die genutzt werden konnte. Innen- Toilette gab es nicht, genau wie ein Bad. Über den Hof ein Plumpsklo, dass ist der damalige Standard. Vorsicht bei damalig, denn ich weiß das es bis 1996 noch Wohnungen in Protzen gab die ausschließlich ein Plumpsklo hatten.
Auf genauere Details und einzelne Ausstellungsstücke gehen wir nach Beendigung unseres Rundganges durch alle Räume ein.

Hier wieder der Hinweis:
 zur besseren Orientierung geht auf www.Gutshaus-Protzen.de
      ↴ das Gutshaus anklicken
              ↴ Rittergut Legde
                       ↴ das Gutshaus- historischer Rundgang
                                  ↴ Obergeschoss  Nr. 27/28

Jetzt gibt es eine kleine Pause, der nächste Blog folgt am 07.02.2017 wieder um 19:00 Uhr bis dahin wünsche ich allen eine schöne Zeit.

Ich bin dann mal im Urlaub. Eure Elke




Mittwoch, 25. Januar 2017

Jahreshauptversammlung

Am 17. Februar 2017,  um 19:00 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des INSEL e.V. Protzen im Sonntagskaffee des Dorf-, Torf- und Schulmuseums in der Dorfstraße 75 in Protzen statt.

Dienstag, 24. Januar 2017

1. Ausstellungsraum

Hier kann sich jeder über die Geschichte unseres Dorfes informieren.
Aus den Räumen 26-27-28 des historischen Rundganges im Obergeschoss wurde 1946 ein großer Klassenraum gemacht. Wenn sie heut den Raum betreten kommen sie in einen kleinen Korridor. ich nenne ihn liebevoll "die Dorfstraße".
Nicht ganz so gut auf dem Foto zu erkennen sind rechts und links  die Hausfassaden.

Zur Nutzung als Ausstellungsraum haben wir die Räume 27 und 28 wieder mittels einer Stellwand abgetrennt und auch innerhalb des Raumes Nr. 26 einen weiteren kleinen Raum abgetrennt .

Auf diesem Bild rechts ist die Wand unseres Wohnhauses
und hier ist links die Hauswand des Kindergartens mit dem angelehnten Roller zusehen.

noch schnell ein  Blick durch das Fenster in das Haus.
Neugierig? Dann kommen Sie am Freitag wieder, um 19:00 Uhr zeige ich Ihnen "das Haus" von innen.



Und zur besseren Orientierung geht auf www.Gutshaus-Protzen.de
      ↴ das Gutshaus anklicken
              ↴ Rittergut Legde
                       ↴ das Gutshaus- historischer Rundgang
                                  ↴ Obergeschoss  Nr. 26/27/28

Montag, 23. Januar 2017

Weihnachtsbaum- Feuer 2017

Conny, Holger, 100 Brötchen, 150 Bratwürste, sowie 63 Weihnachtsbäume stehen bereit.

Der erste Baum ist um 17:10 Uhr im Feuer

die nächsten holt Elke herbei
Viele Gäste sind gekommen
und hier ist noch ein schöner Baum
Ein großes Dankeschön an alle Besucher. 
P.s. die Würste sind alle wir gehen nach Haus.






Sonntag, 22. Januar 2017

das Entrée

Ich möchte Euch heut ein weiteren Raum des Dorf-, Torf- und Schulmuseums (DTSM), das Entrée.
Auch dieser Raum ist durch den Zusammenschluss von drei Räumen vergrößert worden. In diesem Bereich werden die alljährlich wechselnden Sonderausstellungen gezeigt, deshalb ist er im Moment noch sehr kahl.
Hier findet man auch unseren kleinen "Museums-Shop" in dem man Postkarten von Protzen erwerben kann und auch die ein oder andere Broschüre aus unserer Region.
Des weiteren gibt es eine gemütliche Leseecke. Hier gibt es viel regionales Lesematerial und wer möchte bekommt auch ein Tee oder Kaffee dazu gereicht.

Kasse
Leseecke
 Eingangstür
Bereich für die Sonderausstellungen


Auch hier wieder: geht auf www.Gutshaus-Protzen.de
      ↴ das Gutshaus anklicken
              ↴ Rittergut Legde
                       ↴ das Gutshaus- historischer Rundgang
                                  ↴ Obergeschoss  Nr. 30/31/32

Dienstag, 17. Januar 2017

Sonntagskaffee

Da wollen wir doch gleich einmal den historischen Rundgang fortsetzen.
Das Sonntagskaffee befindet sich ebenfalls im Obergeschoss. Der heutige Raum wurde aus den Räumen 33/34 und 35 zu einem Raum zusammengefasst.


und wer es wieder genau wissen will: geht auf www.Gutshaus-Protzen.de
      ↴ das Gutshaus anklicken
              ↴ Rittergut Legde
                       ↴ das Gutshaus- historischer Rundgang
                                  ↴ Obergeschoss  Nr. 33 / 34/ 35

Für besonders  Interessierte am Sonntag den 22. Januar ist es wieder geöffnet.
Sonntags Kaffee
Am 22. Januar treffen wir uns wieder
zum diesjährigen ersten „Sonntags Kaffee“.
Beginn um 14:30 Uhr, Einlass ab 14:00 Uhr,
Treffpunkt wie immer im Dorf-, Torf-  und Schulmuseum .
*****
Gemeinsam wollen wir auf das Jahr 2016 zurückblicken, gleichzeitig werden wir die Termine für 2017 bekannt geben.
*****
Besucher zahlen 5,00 Euro Eintritt darin ist enthalten
ein Glas Sekt zur Begrüßung, sowie Kaffee und Kuchen.
*****
Wie immer ist der Eintritt für Vereinsmitglieder kostenlos,  bitte denken Sie an den diesjährigen Mitgliedsbeitrag.

Sonntag, 15. Januar 2017

Neujahrempfang




Der Ortsbeirat von Protzen hat zum Neujahrsempfang geladen, viele Bürger sind gekommen.
Bei Sekt und belegten Brötchen wurde das Jahr 2016 noch einmal im Rückblick betrachtet und auch für 2017 wurden die Pläne vorgestellt, danach konnte noch neue Kontakte geknüpft werden und alte gefestigt.